Der Formentrainer von Lern-Latein

Es gibt viele Vokabeltrainer auf dem Markt, die helfen sollen, lateinische Vokabeln gut zu lernen.
Viele dieser Programme sind dabei sehr hilfreich - haben allerdings alle einen gemeinsamen Nachteil:
Anders als bei den modernen Fremdsprachen - allen voran Englisch - ist es bei Latein nur die halbe Miete, die Vokabeln in der Grundform zu kennen. So kommen die Vokabeln nämlich in den lateinischen Texten in der Regel nicht vor.

Es geht beim Übersetzen von lateinischen Texten besonders darum, die verschiedenen Formen sicher bestimmen zu können, um eine Übersetzung durchführen zu können.

Hier hilft das Programm Lern-Latein entscheidend weiter. Dieses Programm bietet die Vokabeln konjugiert und dekliniert an, so dass man neben der deutschen Bedeutung vor allem das Bestimmen der Formen üben kann. So trainiert man effektiv seine Fähigkeit, in lateinischen Texten schnell und sicher die Satzstruktur zu verstehen und dann treffend und passend zu übersetzen.

Der weitere Vorteil von Lern-Latein besteht darin, dass die Vokabeln und die Grammatik in die gleichen Lektionen wie im Lehrwerk "Lumina" eingeteilt sind. Dadurch können die verschiedenen Deklinationen und Konjugationen, Formen und Zeiten entsprechend dem Fortschritt im Schulbuch trainiert werden. (vgl. im Handbuch "Grammatikstoff auswählen")

Zusätzlich kann man natürlich seine eigenen grammatischen Schwerpunkte auswählen und nachtrainieren. (vgl. im Handbuch "Auswahlfelder bedienen")

Handbuch                                                                                                     Download Testversion